Herzlich willkommen

 

Liebe Weinfreunde!

trotz eines sonnigen Siebenschläfertages ist es sehr wechselhaft. Sonnenschein und starke Bewölkung mit Regen sind unsere täglichen Begleiter. Der Juni hat sein Regensoll erfüllt, was seit Jahren nicht mehr der Fall war. Die Trauben wachsen sehr schnell und in wenigen Tagen ist der sog. Traubenschluss erreicht.

Nach drei ausgefallenen Häckerzeiten hat sich die Pandemie-Lage doch entspannt. So öffnen wir am 14. Juli (bis 23.Juli) unsere Sommerhäcke in Hof und Garten. Wir freuen uns darauf endlich wieder Gäste begrüßen zu können und hoffen auf schönes Sommerwetter. 

„Schade, dass man Wein nicht streicheln kann.“

Mit diesen Worten von Kurt Tucholsky wünschen wir Ihnen eine gute Zeit vor allem Gesundheit.

Ihre Winzerfamilie Hofmann-Herkert

 

  • "Wer nicht besser werden will, hört auf gut zu sein."

    Dies ist unser Leitmotiv. Das Ergebnis sind sortentypische, harmonische Weine mit individuellem Charakter.